Online-Workshop: "Klimaschutz, Psychologie und Verzögerungsstrategien"

Mit der Referentin Constance Nennewitz (u.a. Psy4F)

Welche Klimaschutzmaßnahmen sind nötig, um das Überschreiten der Kipppunkte im Klimasystem zu verhindern? Welche psychologischen Hindernisse werden gezielt von politischen und wirtschaftlichen Akteuren ausgenutzt und wie? Was sind typische Desinformationsstrategien und Verzögerungsargumente dieser Akteure? Wie kann diesen wirksam begegnet werden, um die kollektive Abwehr einzudämmen und damit die sozial-ökologische Transformation gelingen kann?
Referentin: Constance Nennewitz (Psychologists/Psychotherapists for Future e.V.; www.klimapsychologie-coaching.de).

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos und wird mit vier Fortbildungspunkten für approbierte Teilnehmende zertifiziert.

Zum Abstract geht es über diesen Link

Zur Übersicht
Datum
Samstag, 15.06.2024
Uhrzeit
Beginn: 10:00
Ende: 13:15
Anmeldung
Zur edudip-Anmeldung
Kostenlose Veranstaltung
ja
iCalendar
Termin exportieren
Downloads
 Abstract zur Veranstaltung
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen