Sektion Schulpsychologie
Psychisch gesund in der Schule

Die Sektion Schulpsychologie vertritt die Interessen von Schulpsychologinnen und Schulpsychologen in Deutschland. Sie setzt sich ein für eine angemessene schulpsychologische Versorgung und psychisch gesundes Lernen und Lehren. Denn: Schulpsychologie zielt stets auf das höchstmöglichste Maß an psychischer Gesundheit - für alle an Schule Beteiligten.

Über die Sektion - Was treibt uns an?

Wir setzen uns ein für:

Psychische Gesundheit in der Schule - beim Lehren und Lernen

Eine flächendeckende und bundesweit einheitliche schulpsychologische Versorgung nach internationalen Standards

Ein gemeinsames Berufsprofil

Standards in der Fort- und Weiterbildung

Termine
der Sektion

Psychologisches Quartett: Prävention und Psychoedukation - Was kann Psychologie für die Schule tun?

Eine Online-Veranstaltung der AG "Mehr Psychologie in die Schule"

Im 2. Psychologischen Quartett des BDP wollen wir - die AG Mehr Psychologie in die Schulen - mit unseren Gästen in einen anregenden Austausch gehen. Ausgehend von der Leitfrage "Was kann Psychologie alles für Schule tun?" werden wir gemeinsam diskutieren und dabei mögliche Ressourcen beleuchten. Vor dem Hintergrund großer Herausforderungen, die täglich in der Schule auf Kinder und Jugendliche aber auch Lehrkräfte einwirken, wollen wir anregen, Möglichkeiten und Chancen von Prävention und Psychoedukation aufzuzeigen und zu vertiefen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten, nicht nur BDP-Mitgliedern, offen

Referent*innen: Karolina Prasad (healing classrooms), Thea Hellmann (Abitur in Psychologie, schulbegleitendes Junior-Psychologiestudium), Fabian Grolimund (Psychologe FSP, Kinderbuchautor, Akademie für Lerncoaching),

Gastgeber: Ralph Schliewenz (Vize-Präsident des BDP, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut)

   
Datum
Montag, 22.04.2024
Uhrzeit
Beginn: 19:00
Ende: 21:00
Kontakt
Andrea Spies
spies@bdp-schulpsychologie.de
Anmeldung
Anmeldung via edudip
Kostenlose Veranstaltung
ja
iCalendar
Termin exportieren
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen