Ausklang und Rückblick des Jahres 2022 der Studierenden im BDP

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu. Gemeinsam wurde dieses Jahr viel bewegt und organisiert. Wir blicken auf ein tolles Jahr zurück.

Neben den regelmäßigen Sitzungen der aktiven Studierenden im BDP, hat sich auch der Vorstand der Untergliederung sehr regelmäßig getroffen.

Zu Beginn des Jahres fand die jährliche Vorstandswahl der Untergliederung in Berlin statt.

Die Studierenden im BDP hatten die Möglichkeit bei der Organisation sowie Umsetzung des Berufsinformationsfestivals zu unterstützen, bei der Psycholympia teilzunehmen und sich mit der PsyFaKo zu vernetzen. Des Weiteren waren wir bei beiden in diesem Jahr stattgefundenen Delegiertenkonferenzen vertreten und durften zwei Stimmen bei den Wahlen abgeben. Bei einem spannenden Aktiventreffen unserer Untergliederung wurde sich dieses Jahr auch in Präsenz getroffen. Die Studierenden haben einige Inhalte erarbeitet und sich sehr bereichernd über viele verschiedene berufspolitische sowie studiumsrelevante Themen untereinander ausgetauscht. Die Untergliederung beteiligte sich zudem bei den Orientierungswochen an verschiedenen Universitäten sowie Fachhochschulen und stellte sich, ihre Arbeit und die Mitgliedschaft vor.

Einige Arbeitsgruppen wurden wieder lebendiger und haben Inhalte ausgearbeitet sowie umgesetzt. Die AG Website hatte dieses Jahr bspw. ein sehr großes Projekt mit dem Umzug unserer Internetseite sowie dem neuen Design. Zwei Arbeitsgruppen sind dieses Jahr komplett neu entstanden. Die AG Onboarding wurde gegründet, hat ein Konzept erarbeitet und bereits umgesetzt, um neuen aktiven Mitgliedern den Einstieg in unserer Untergliederung zu erleichtern. Die AG Podcast hat sich komplett neu kreiert und befasst sich gerade mit der Erarbeitung erster Folgen und Inhalte. Unsere beständige AG Veranstaltungen hat dieses Jahr wieder großartige Insight into Veranstaltungen mit verschiedenen und sehr interessanten Themen organisiert. Darüber hinaus wurde die AG zur Masterplatzkampagne reaktiviert und arbeitet aktuell fleißig an verschiedenen Maßnahmen damit mehr Masterplätze geschaffen werden.

Unsere Vorsitzende Antonia Weiß war zudem bei den Präsidiumssitzungen und hat uns hier sehr gut vertreten. Sie durfte auch bei der Fishbowl anderen BDP-Mitgliedern einen spannenden Einblick in unsere Untergliederung geben.

Die aktiven Studierenden im BDP haben sich schließlich am 15.12.2022 virtuell zu einer kleinen Weihnachtsfeier und einem Ausklang des Jahres getroffen.

Neben weihnachtlichen Hintergründen vieler Personen wurde sich auch locker und gemütlich mit einem warmen Tee ausgetauscht. Ein Onlinespiel mit Weihnachtsthemen hat die künstlerische Ader einiger Personen zum Vorschein gebracht. Gemeinsam wurde hier viel gelacht und das Gemeinschaftsgefühl wurde auf sehr angenehme Weise gestärkt. 

Wir bedanken uns bei allen, die dieses Jahr so aktiv waren und all das möglich gemacht haben und wünschen nun allen ein paar schöne Feiertage und freuen uns auf das neue gemeinsame Jahr 2023!

 
Weihnachtsbild
Veröffentlicht am:
Kategorien:
News
BDP-S
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten