Verbandsvorstand

Der Vorstand des BDP wird von der Delegiertenkonferenz für die Dauer von drei Jahren in geheimer Wahl gewählt. Er besteht aus dem Präsidenten/der Präsidentin und zwei Vizepräsidenten bzw. Vizepräsidentinnen. Der Vorstand vertritt den Verband nach außen und führt die Verbandsgeschäfte.

Dipl.-Psych. Dr. Meltem Avci-Werning

Präsidentin des BDP, Jahrgang 1962

Nach Abschluss des Studiums promovierte Dr. Meltem Avci-Werning an der Philipps-Universität Marburg. Anschließend war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für interkulturelle Erziehung an der Universität Gesamthochschule Essen, später als Schulpsychologin an der Schulberatungsstelle der Stadt Gelsenkirchen (NRW, Bezirksregierung Münster) beschäftigt. Derzeit ist Dr. Meltem Avci-Werning als Schulpsychologische Dezernentin an der niedersächsischen Landesschulbehörde, Regionalabteilung Hannover tätig.

Kontakt: m.avci-werning@bdp-verband.de
 

Funktionen im BDP

  • Mitglied im Arbeitskreis Inklusion/ Integration
  • Von 2016 bis 2020 Vorsitzende der Sektion Schulpsychologie
  • Seit 2019 Kuratoriumsmitglied der Studienstiftung des BDP

Dipl.-Psych. Annette Schlipphak

Vizepräsidentin des BDP

Studium der Psychologie und Aufbaustudiengang Klinische Psychologie an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main. Später lehrte Annette Schlipphak an der Fachhochschule der Polizei sowie an einer Fachschule für Krankenpflege und arbeitete in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Darauf folge eine mehrjährige Tätigkeit als Polizeipsychologin. Seit 2001 arbeitet Annette Schlipphak in einer obersten Bundesbehörde zuerst im Bereich der Personalentwicklung und Personalauswahl, dann im Bereich gesellschaftspolitischer Grundsatzfragen. Derzeit ist sie im Betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig.

Kontakt: a.schlipphak@bdp-verband.de


Funktionen im BDP

  • Mitglied im BDP seit 1989
  • Sektionen Wirtschaftspsychologie und Politische Psychologie
  • Langjähriges Mitglied im Vorstand der Landesgruppe Berlin-Brandenburg
  • Vorstands-Vorsitzende der Landesgruppe Berlin-Brandenburg seit 2013

Dipl.-Psych. Gunter Nittel

Vizepräsident des BDP

Gunter Nittel ist approbierter Psychologischer  Psychotherapeut und Wirtschaftspsychologe. In der Zeit von 1981 bis 2000 arbeitete er auf freiberuflicher Basis in einer psychologischen Praxis in Münster. Parallel dazu war er von 1981 bis 1986 selbstständig als Berater im Bereich Training und Eignungsdiagnostik tätig.
Von 1986 bis 2014 war er Mitarbeiter der Sparkassenakademie Münster im Fachbereich
Eignungsdiagnostik und Training. Von 1990 bis 2014 leitete er diesen Bereich. Seit Januar 2015 arbeitet er wieder selbstständig als Psychologischer Psychotherapeut und Wirtschaftspsychologe.

Kontakt: g.nittel@bdp-verband.de


Funktionen im BDP

  • Mitglied im BDP seit 1984
  • Mitglied der Sektionen Klinische Psychologie, VPP und Wirtschaftspsychologie
  • Seit September 2016 Delegierter der Sektion Klinische Psychologie
  • Seit November 2017 Mitglied im Vorstand des VPP
  • In Münster leitet er eine Regionalgruppe für die Sektion Wirtschaftspsychologie

Postanschrift & Kontakt

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V.
Vorstandssekretariat
Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin


E-Mail: sekretariat@bdp-verband.de
Tel.: 030 - 209 166 612

Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten