Insight into: Tiefenpsychologie & Analytische Psychotherapie

Nachdem wir mit euch im Juli eine spannende Insight into-Veranstaltung zum Thema "Wege in die Psychotherapieausbildung" haben durften, folgt nach der kurzen Sommerpause nun die Vertiefung in die verschiedenen Psychotherapieverfahren.

Am 17.10.22 von 19-20:30 Uhr starten wir mit einem Insight zum Thema Tiefenpsychologie und Analytische Psychotherapie.

In dieser wird Jürgen Thorwart erste Einblick in die Thematik TP/AP geben, auf die Ausbildung inkl. der aktuellen Entwicklung eingehen sowie Unterschiede zu anderen Therapieverfahren herausstellen. Zudem wird es wieder genügend Zeit geben, um eure individuellen Fragen zu klären.

Jürgen Thorwart ist niedergelassener Psychologischer Psychotherapeut und Psychoanalytiker in Neufahrn (bei Freising). Er weist u.a. durch seine Tätigkeit in der Berufspolitik (DGPT), als Delegierter der PTK Bayern und als Dozent eine hohe Fachkompetenz auf, durch welche er viele Einblicke bieten kann.

Wir sind daher sehr froh, ihn für diese Veranstaltung gewonnen zu haben und freuen uns auf das Teilen seiner Erfahrungen und seines Wissens.

Sollte euer Interesse geweckt worden sein, dann meldet euch schnell an und sichert euch euren Platz. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird über edudip abgehalten.


Referentin/Referent

Jürgen Thorwart


Anmeldung

https://next.edudip.com/de/webinar/insight-into-tiefenpsychologie-analytische-psychotherapie/1842120

Zur Übersicht
Datum
Montag, 17.10.2022
Uhrzeit
Beginn: 19:00
Einlass: 19:00
Ende: 20:30
Dauer: 01:30
iCalendar
Termin exportieren
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten