Tipps für Neuapprobierte

Aktuell schließen die ersten Kolleginnen und Kollegen mit dem Abschluss in Klinischer Psychologie oder zusätzlicher Approbation nach neuer Studienordnung ab. Wir begrüßen alle Absolventinnen und Absolventen und haben für Mitglieder bzw. Neuapprobierte einige erste wichtige Informationen zusammengestellt. Mitglieder der Sektion VPP erhalten Unterstützung/Beratung und Vernetzung - auch im Dschungel zur Planung der Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin oder zum Fachpsychotherapeuten.

Erste Infos vorab:

Planen approbierte Absolventinnen oder Absolventen nach neuer Weiterbildungsordnung eine Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin / zum Fachpsychotherapeuten (PiW-Status), sollten Sie sich auf alle Fälle sofort mit der zuständigen Landespsychotherapeutenkammer in Verbindung setzten, wo die Weiterbildung stattfinden soll. Die Landeskammern sind zuständig für die konkreten Weiterbildungsanforderungen und Akkreditierung von Weiterbildungsstätten.

Hilfreiche Links der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK):

Broschüre: Was kommt nach dem Studium?

Allgemeine Hinweise zur neuen Weiterbildung zur/zum Fachpsychotherapeutin/-en

Starterpaket für Neuapprobierte der Psychotherapeutenkammer Hamburg

Ihr VPP Vorstandsteam im BDP

Veröffentlicht am:
Kategorien:
SK VPP
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten