Regionalgruppe Gesundheitspsychologie München, 27.06.2007

Treffen der Regionalgruppe Gesundheitspsychologie München am 27.06.2007 mit dem Referat von Dipl.-Psych. Wolfgang Weber: "Geiselnahme und Gefangenschaft - ihre Auswirkungen auf Psyche und Gesundheit"

Geiselnahme und Gefangenschaft - ihre Auswirkungen auf Psyche und Gesundheit"
Erfahrungen und Erkenntnisse aus Trainingsszenarios

Im Referat wird die Thematik aus der Rolle der Betroffenen näher analysiert und in kennzeichnenden psychologischen Dimensionen betrachtet. Ausgehend von bekannt gewordenen Aussagen von Opfern werden grundlegende und übereinstimmende Dimensionen des Erlebens mit dem Ziel heraus gearbeitet, Ansätze für ein fachlich fundiertes Arbeiten mit den Opfern zu verdeutlichen. Zu überlegen ist, welches Methodeninventar sinnvoll im ‚Notfall’ verfügbar ist.

Veröffentlicht am:
Kategorien:
Veranstaltung
News
SK GUP
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten