15. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation 2024 in Mainz: Call for Papers

Am 10. und 11. Mai 2024 findet die Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation in Mainz an der Johannes Gutenberg-Universität statt. Wir laden Sie als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Praktikerinnen und Praktiker herzlich ein, über Inhalte und Methoden der Vermittlung psychologischer Kenntnisse und Kompetenzen an verschiedene Zielgruppen zu berichten.

Die Felder der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Psychologie erweitern und wandeln sich beständig. Aktuelle Themen sind zum Beispiel Psychotherapie als eigener Studiengang, neue Bedarfe durch fortschreitende Digitalisierung und die Potentiale Künstlicher Intelligenz. Die Beiträge der Psychologie in multidisziplinären Studiengängen, Ausbildungsberufen und Weiterbildungsveranstaltungen sind zu gestalten. Die Frage, wie Psychologie die professionelle Entwicklung von Lehrpersonen stärkt und wie Psychologie in Schulen und Hochschulen gelehrt wird, stellt sich immer wieder neu. Lassen Sie uns in einen lebendigen, kollegialen Austausch über Fortschritte und Herausforderungen im Lehren und Anwenden von psychologischen Inhalten treten!

Bitte reichen Sie theoretische, konzeptuelle und empirische Beiträge sowie didaktische Ansätze zur Vermittlung von Psychologie und ihrer Evaluation ein. Vorträge und Posterpräsentationen sind gleichermaßen willkommen.

Zur Einreichung Ihres fachlichen Beitrags, bitten wir Sie um einen Abstract mit folgenden Angaben:
-    Titel für den Vortrag bzw. das Poster
-    Vor- und Nachnamen aller beitragenden Personen
-    Eine Beschreibung des Inhalts des geplanten Posters/Vortrags in max. 300 Wörtern
-    E-Mail-Adresse der Erstautorin bzw. des Erstautors
-    Angabe, ob es sich um einen Vortrag (30 min) oder ein Poster handelt

Bitte reichen Sie den Abstract bis zum 31.01.2024 über diese Seite ein:
https://psychologiedidaktik2024.uni-mainz.de/

Die Rückmeldung über die Annahme erfolgt bis zum 01.03.2024.
Die Veranstaltung wird auf dem Campus der JGU in Mainz stattfinden. Die Tagung wird in Kooperation mit der Sektion Aus-, Fort- und Weiterbildung des BDP durchgeführt. Die Anmeldung zur Tagung ist ab 1.12.2023 bis zum 15.04.2024 (Tagungsgebühr: 80 €) möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, z.B. zu Anfahrt und Unterkunft finden Sie ebenfalls auf o.g. Webseite. Eine besondere Gelegenheit für den informellen Austausch bietet ein gemeinsames Abendessen am Freitag auf dem Campus der JGU. Über die Tagung hinaus bieten Ihnen Mainz und Rheinhessen viele kulturelle, historische oder naturnahe Anziehungspunkte.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Margarete Imhof    Michael Krämer

Veröffentlicht am:
Kategorien:
SK AFW
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen