Mehr Qualität bei familienrechtspsychologischen Gutachten

Parlamentarischer Abend bringt Wissenschaft, Politik und Praxis zusammen

Am Mittwoch, dem 2. Dezember 2015, fand in Berlin auf Einladung der Sektion Rechtspsychologie des BDP und der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und der ein Parlamentarischer Abend zum Thema „Qualitätsstandards von familienrechtspsychologischen Gutachten“ statt. Zahlreiche Mitglieder des Bundestages sowie Vertreterinnen und Vertreter der Ministerien und aus Wissenschaft und Praxis waren der Einladung gefolgt und diskutierten die nun vorliegenden Mindeststandards sowie weitergehende gesetzgeberische Aktivitäten.

Veröffentlicht am:
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten