„Gesundheitspsychologie für alle“: Informationen für interessierte Menschen verbreiten

Maximilian Rieländer, zur Mitgliederversammlung der Sektion GUS am 13.11.2021

Vision

Die Gesundheitspsychologie ist allen Erwachsenen bekannt.

Die Gesundheitspsychologie ist die wichtigste psychologische Fachrichtung.

Bisherige Aktivitäten

a) Webseiten eingerichtet:

für die Sektion im BDP:  Gesundheitspsychologie > Fachgebiet

vom Fachbereich GP: Gesundheitspsychologie-BDP

b) Leitseiten getextet

Gesundheitspsychologie im Dienst der gesundheitlichen Selbsthilfe von Menschen

Gesund leben

+ PDF-Publikation: Gesundheit umschreiben - gesund leben, sich wohlfühlend erleben

Psychologisches Wissen für ein gesundes Leben nutzen

Mehrere Aspekte gesunden Lebens werden mit psychologischen Informationen dargestellt:

mit Erkenntnissen, Beispielen, Metaphern, Übungen und psychologischer Unterstützung

Kurzfassung: Kurze Gesundheitspsychologie für alle: Zentrale Aspekte für gesundes Leben

Mehrere Texte sind schon erstellt, als Webseiten und als PDF-Publikationen veröffentlicht,

eher schnell veröffentlicht, um Webseiten zu füllen (d.h. mit wenig kollegialer Überprüfung):

AchtsamkeitBewegungsaktivitätenLebensrhythmenLebenswille,

Gesund denken,  DenkenSelbstwertschätzungKonfliktkompetenz

Offene Themen (zum Teil in „Kurze Gesundheitspsychologie“ angefangen):

Gemeinsamkeiten pflegen, Ressourcen nutzen, Lebensveränderungen, Arbeitsgesundheit, Erholung, Stressbewältigung, Immunkräfte, usw.

Weitere geplante Aktivitäten mit Fachbereichsmitgliedern

Rückmeldungen mit Verbesserungs- und Ergänzungsvorschlägen

Webseiten-Texte, ca. 2 Seiten, zu Themen unter Psychologisches Wissen …

Vertiefende PDF-Publikationen, zu Themen unter Psychologisches Wissen …

Buchbeiträge zu „Gesundheitspsychologie für alle: Gesund leben – mit psychologischen Perspektiven und Hilfen“

Veröffentlicht am:
Kategorien:
Veranstaltung
News
SK GUP
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten