KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    

Sektion Angestellte und Beamtete Psychologinnen und Psychologen

Die Sektion widmet sich den speziellen Anliegen und Themen von angestellten und beamteten Psychologinnen und Psychologen. Sie wirkt mit bei tariflichen Regelungen, in Tarifkommissionen und bei Tarifverträgen hinsichtlich Eingruppierungs- und Vergütungsangelegenheiten.

 

Die Sektion befasst sich mit den folgenden Aufgaben:

  • Beratung zur Eingruppierung (Tarife), Betreuung, Information der Sektionsmitglieder
  •  Kooperationen mit Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbänden
  • Tarifvertragliche Verhandlungen

 

Die Sektion steht darüber hinaus in Kontakt mit Krankenkassen und den Organen der ärztlichen Selbstverwaltung.

 

Die Sektion bietet ihren Mitgliedern:

  • Umfassende Beratung in Fragen zur Gewährleistung und Sicherung fachgerechter Berufsausübung und Vertragsgestaltung
  • Durchführung von Workshops, die tätigkeitsspezifische Themen aufgreifen
  • Information für Psychologiestudierende (Texte, Vorlesungen, Workshops)

 

Sie berät die Mitglieder speziell bei Fragen der Gestaltung von Anstellungsbedingungen, Arbeitsplatzbeschreibungen, Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Gender Mainstreamings.

 

Zur Sektion Angestellte und Beamtete Psychologen/innen