KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    
< zurück zu Termine

Lügen im Alltag – Das Phänomen und seine Facetten in unterschiedlichen Lebensbereichen

   26.10.2019 | Saarbrücken

Schon Nietzsche stöhnte: "Die Menschen lügen unsäglich oft". Jeder weiß, dass Lügen uns täglich begegnen und wir auch selbst hier und da nicht die volle Wahrheit sagen. Wie oft am Tag dies der Fall ist, darüber gibt es sehr unterschiedliche Erkenntnisse. Aber Fakt ist, dass Menschen in verschiedenen Kontexten regelmäßig lügen, um einen Eindruck von sich zu erwecken, der nicht ganz der Wahrheit entspricht.

Die Fachtagung der Landesgruppe Saarland am Samstag, den 26. Oktober 2019, widmet sich der Frage, wo wir Lügen im Alltag in wichtigen Situationen immer wieder antreffen. Wie sich das Lügen auswirkt und wie die Betroffenen damit umgehen. In einer Kombination von kurzen Fachvorträgen, Workshops und einer Diskussion nähern wir uns in interaktiver Form dem Thema und unseren Möglichkeiten, damit umzugehen.

Der Ablauf der Veranstaltung in der IHK Saarbrücken ist wie folgt geplant:

10:00 Uhr   Begrüßung und Überblick, Carsten Kohl
                     Wahrheit aus Sicht der Philosophie, Rainer Wagner

10:30 Uhr   Kurze Fachvorträge

  • Lügen in Zeitung und News, Norbert Klein, ehemaliger Chefredakteur des Saarländischen Rundfunks
  • Lügen im Arzt-Patient-Verhältnis, Priv. Doz. Dr. med. Ulrich Seidl
  • Lügen in der Schule im Dreieck von Lehrern, Eltern und Schülern, Dipl. Psych. Andrea Spies
  • Lügen vor Gericht, Dr. Enno Knobloch

12:30 Uhr   Mittagspause

13:00 Uhr   Vier Workshops zu den Vortragsthemen

14:00 Uhr   Kaffeepause

14:15 Uhr   Plenum

15:00 Uhr   Mitgliederversammlung der Landesgruppe Saarland

 

Für die Veranstaltung werden 6 Fortbildungspunkte vergeben.


Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten unter:  info@bdp-saar.de oder per Fax an: 06893 986351


Veranstaltungsort

IHK Saarbrücken
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken


Kategorien

Landesgruppen
Saarland