Fortbildungen für Schriftpsychologie

Fortbildungsmöglichkeiten für Schriftpsychologie bieten die Europäische Gesellschaft für Schriftpsychologie und Schriftexpertise (EGS), insbesondere auf Kongressen und Tagungen.  

Fortbildungsorganisationen

Europäische Gesellschaft für Schriftpsychologie und Schriftexpertise (EGS) als Dachverband internationaler graphologischer Verbände 

Institut für Handschriftwissenschaften & Akademie für Handschriftanalyse:
Ausbildung in Graphologie / Handschriftanalyse - Basisstudium 2021/22 ab August 2021 (28.08.2021)

Verband Deutschsprachiger Graphologen (VDG) mit seiner Schule (SVDG) 

CIS Centrum für Graphologie, Graphologie Schule in Hirsau

Fortbildungsangebote von Fachbereichsmitgliedern

Dipl.-Psych. Renate Joos (Fachbereichsleiterin), Am Kreuzsteinacker 15 d, 79117 Freiburg/Br.
Fon: 0761 - 6965433, Fax: 0761 - 6965443, Email: RenateJoos@gmx.de

  • Seminare und Workshops bei den genannten Fortbildungsorganisationen und bei Tagungen (s.u.)
  • Arbeitsgruppe zur Auswertung von Handschriften mit Mitgliedern aus verschiedenen Berufsgruppen

Tagungen zur Schriftpsychologie

30. Internationaler Kongress für Schriftpsychologie „Lebensspuren in der Handschrift“ am 15. - 16.05.2020 in Lindau am Bodensee, mit Referat von Renate Joos: "Handschriftdiagnostik und projektive Verfahren innerhalb der Beratung"
Veranstalter:  Europäische Gesellschaft für Schriftpsychologie und Schriftexpertise (EGS)

Internationaler Graphologentag 2019 des Berufsverbandes geprüfter Graphologen/Psychologen (BGP) am 26.10.2019 in München,
mit Referat von Renate Joos "Schrift und projektive Verfahren aus entwicklungspsychologischer Perspektive"

Tagung der Deutschen Graphologischen Vereinigung (DGV) "Graphologie, Kunst und Literatur" am 02. - 03.09.2016 in Freiburg/Breisgau,
mit Workshop von Renate Joos „Handschrift, eine Chance der Pädagogik“

Tagung der Schweizerischen Graphologischen Gesellschaft (SGG) "Die Schrift und das Schreiben" am 06.11.2015 in Zürich, Jubiläumstagung zum 65-jährigen Bestehen, mit Referat von Renate Joos über "Schülerschrift und Lebensentscheidung"

Sommertagung Hirsau "Handschrift als Performance" am 31.07. - 02.08.2015 im Zentrum für Graphologie Hirsau

Verband Deutschsprachiger Graphologen VDG: Arbeitstagung mit Renate Joos "Was sagen der Strich und die Spannung einer Schrift über die Persönlichkeit aus? " am 24.01.2015 in Zürich - Einführung ins Thema im Bulletin Nr. 106 der SGG

Sommertagung Hirsau "Individualität in der Handschrift" am 1.08. - 03.08.2014 im Zentrum für Graphologie Hirsau, mit Referat von Reante Joos "Graphologie heute im Wandel der Zeit".

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Aus der Seele gesprochen" vom 06. - 10.08.2012 mit mehreren Referaten von Renate Joos

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Nähe und Distanz" vom 16. - 20.08.2010, mit Referaten der Fachbereichsmitglieder Renate Joos, Helmut Vollmer und Hartwig Wennemar

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Handschrift und Persönlichkeit" vom 03. - 07.08.2009, mit Referaten der Fachbereichsmitglieder Renate Joos, Hartwig Wennemar und Rudolf Günther

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Handschrift und Persönlichkeit" vom 28.07. - 01.08.2008, mit Referaten von Renate Joos

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Handschrift und Persönlichkeit" vom 06. - 10.08.2007, mit zwei Referaten von Renate Joos: "Handschriftdiagnostik in der Praxis" und "Entwicklungsauffälligkeiten und schulische Lernstörungen in der Handschrift"

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Unser Herz ist eine Harfe" vom 07. - 11.08.2006, mit Referaten von Renate Joos

Fachtagungen Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Handschrift und Persönlichkeit" vom vom 01. - 12.08.2005, mit Referaten von Renate Joos

Fachtagung Graphologie in der Katholischen Akademie Schwerte "Wege der Wandlung" vom 16. - 20.08.2004 , mit Referaten der Fachbereichsmitglieder Renate Joos und Hartwig Wennemar