Gesundheitspsychologische Berufstätigkeiten - Übersicht

Psychologinnen und Psychologen arbeiten in vielfältigen gesundheitspsychologischen Tätigkeitsfeldern.

Sie gestalten Gesundheitsprojekte mit Konzeptionierung, Organisation, Durchführung und Evaluation

  • in Organisationen des Gesundheitswesens: Kranken- und Sozialversicherung, Unfallversicherung, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Kliniken, Gesundheitszentren, Selbsthilfe-Organisationen u.a.;
  • bei kommunalen und sozialen Organisationen: Wohlfahrtsverbände, Beratungsstellen;
  • in wirtschaftlichen Organisationen: Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, berufliche Rehabilitation;
  • in Erziehungs- und Bildungsinstitutionen. Schulen, Kitas, Volkshochschulen.

Das Berufsfeld der Betrieblichen Gesundheitsförderung haben viele Psychologinnen und Psychologen für ihre selbstständige Berufstätigkeit ausgebaut. 

Sie beraten Organisationen in Bezug auf gesundheitsförderliche Organisationsentwicklung

Sie führen an Hochschulen Forschung und Lehre zur Gesundheitspsychologie sowie in gesundheitspsychologischen Teilbereichen der Klinischen Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Pädagogischen Psychologie, Medizinischen Psychologie, Umweltpsychologie, Ernährungspsychologie, Sportpsychologie und Verkehrspsychologie durch.

Sie führen gesundheitspsychologische Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie Coaching un Supervision durch: z.B. für pädagogische, soziale und medizinische Berufe sowie für Führungskräfte. 

Sie arbeiten im Selbsthilfe-Bereich mit: in Selbsthilfe-Organisationen und Selbsthilfe-Kontaktstellen; sie kooperieren mit Selbsthilfegruppen.

Sie gestalten gesundheitsbezogene Informationen, z.B. für die Öffentlichkeitsarbeit.

Sie führen Maßnahmen zur personzentrierten Gesundheitsförderung durch wie Entspannungs- und Streßbewältigungstrainings, Selbstsicherheits- und Kommunikationstrainings, Selbsterfahrungskurse zur Förderung von Achtsamkeit für Gefühle und Körperempfindungen.

> Publikation des BDP: Berufsbild Psychologie Gesundheitspsychologe/in

Zu Darstellungen einzelner gesundheitspsychologischer Berufsfelder

 

Gesundheitspolitische Einordnung in Bezug auf Heilkunde

Gesundheitspsychologische Tätigkeiten und Berufsfelder dienen im Vorfeld heilkundlicher Tätigkeiten der Gesundheitsförderung und Prävention; sie sind keine heilkundlichen Tätigkeiten.

> Publikation: Gesundheitspsychologische Tätigkeiten und Berufsfelder im Vorfeld heilkundlicher Tätigkeiten