In der Sektion Freiberufliche Psychologinnen und Psychologen aktiv werden

Wir freuen uns auf Anregungen für unsere gemeinsame Arbeit!

 

 

Der aktuelle vierköpfige Vorstand setzt sich ehrenamtlich dafür ein, über 150 Lebensjahre Erfahrung in die berufspolitische Arbeit einzubringen. Seit Januar 2022 wollen die freiberuflich selbst und ständig tätigen Britta Richter, Katharina Stenger, Sebastian Jakobi und Christian Lorenz dazu beitragen, dass sich unsere Berufskolleg:innen untereinander noch besser kennen und schätzen lernen. Wir planen noch für das Jahr 2022 eine Reihe interessanter Angebote, um dem Umstand Rechnung zu Tragen, dass unsere Mitglieder in sehr unterschiedlichen Arbeitsfeldern unterwegs und zum überwiegenden Teil beruflich aktiv sind. Wir wollen künftig (berufs-) politisch passende Akzente setzen und sind in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Selbständigenverbände (BAGSV) engagiert. Nur gemeinsam können wir unsere Interessen vertreten und einen Beitrag für die Gesellschaft leisten.