Die Sektion Aus-, Fort- und Weiterbildung (AFW) - Worum es uns geht?

 

Im Einzelnen befasst sich die Sektion AFW mit folgenden Aufgaben:

 

  • Stärkung des Schulfachs Psychologie an allgemein bildenden und beruflichen Schulen,
  • Begleitung der Einführung neuer Studiengänge in Psychologie (BA /MA- und Fachhochschulabschlüsse), Informationsaustausch über die neuen Ausbildungskonzepte in Deutschland und Europa,
  • Verbesserung der Studienbedingungen und Herstellung von Kontakten zwischen Studierenden und Berufspraktikern,
  • Weiterentwicklung der Psychologiedidaktik, Konzeption und Evaluation von Qualitätsstandards in der psychologischen Fort- und Weiterbildung anderer Berufsgruppen,
  • allgemein die Verbesserung des Ansehens von Psychologie, Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit sowie
  • die verstärkte Nutzung psychologischer Fachkompetenz bei der Bewältigung privater, beruflicher und gesellschaftlicher Aufgaben.

 

Zu den Mitgliedern der Sektion AFW gehören Psychologielehrende in Schulen, Hochschulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Beratung, aber auch selbstständig tätige Psychologinnen und Psychologen aus den Berufsfeldern Aus-, Fort- und Weiterbildung, Personalentwicklung, Beratung und Betreuung. Wir haben Kontakte zu Medien und Verlagen mit psychologischem Programm.

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!