Fachtagung Psychologiedidaktik & Evaluation

Seit 1993 organisieren wir Tagungen zum Erfahrungsaustausch über Konzepte, Organisation, Durchführung und Evaluation von Psychologieunterricht in allen unseren Tätigkeitsfeldern.

Eingeladen sind Psychologinnen und Psychologen, Psychologielehrer und -lehrerinnen und Studierende. Sie stellen in Vorträgen oder auf Postern ihre psychologiedidaktischen Konzepte vor, berichten über ihre Unterrichtserfahrungen und –ergebnisse, präsentieren psychologiedidaktische Forschungsergebnisse oder informieren sich als Gäste und beteiligen sich an den Diskussionen.

Vorträge und Poster werden veröffentlicht in der Reihe »Beiträge zur Psychologiedidaktik«.

Die Tagungen finden alle 2 Jahre statt, in der Regel an dem auf Himmelfahrt folgenden Freitag und Samstag. Durch die Kooperation mit einer Universität erreichen wir fachliche Nähe, die Mitarbeit von Nachwuchswissenschaftlern und Studierenden. Gastgebende Universitäten waren u.a. Trier, Frankfurt, Münster, Witten-Herdecke und Berlin.

Themenschwerpunkte

Zusätzlich zu den klassischen Themen – Optimierung didaktischer Konzepte für verschiedene Inhalte und Adressaten, Entwicklung neuer Arbeitsformen, Nutzung von Medien, Evaluationsstudien – wenden wir uns verstärkt der Förderung von Psychologieunterricht in Schulen zu. So wurde 2014 im Rahmen der Tagung erstmalig ein Workshop zur Entwicklung von Konzepten für die Weiterbildung von Psychologielehrern angeboten.

________________________

Aktuelle Fachtagung

Hier finden Sie die Informationen zur - leider wegen Corona für dieses Jahr abgesagten - 13. Fachtagung:

http://psychologiedidaktik.sbg.ac.at/

Tagungsband: Krämer, M., Zumbach, J., & Deibl, I. (Hrsg.). (2020). Psychologiedidaktik und Evaluation XIII. Aachen, Deutschland: Shaker Verlag. doi: 10.23668/psycharchives.4201

________________________

Vergangene Fachtagungen

  • 2018 wurde ein zweites Mal in Berlin im Haus der Psychologie die 12. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation durchgeführt. Tagungsveranstalter waren Siegfried Preiser (Berlin), Michael Krämer (Münster) und Kerstin Brusdeylins (Frankfurt am Main)

  • 2016 wurde die 11. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation in Berlin im Haus der Psychologie veranstaltet. Tagungsveranstalter waren Siegfried Preiser (Berlin), Michael Krämer (Münster) und Kerstin Brusdeylins (Frankfurt am Main).


    Krämer, M., Preiser, S., & Brusdeylins, K. (2016). Psychologiedidaktik und Evaluation XI (Auflage: 1.). Aachen: Shaker.
  • 2014 organisierten Michael Krämer, Ulrich Weger und Michaela Zupanic die 10. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation in Witten/Herdecke.

    Krämer, M., Weger, U. & Zupanic M. (2014). Psychologiedidaktik und Evaluation X (Auflage: 1.). Aachen: Shaker.

  • 2012 veranstalteten Stephan Dutke, Jonathan Barenberg und Michael Krämer in Münster die Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation. Der dazugehörige Tagungsband der Tagungsveranstalter erschien 2012.

    Krämer, M., Dutke, S., & Barenberg, J. (2012). Psychologiedidaktik und Evaluation IX (Auflage: 1.). Aachen: Shaker.

  • Seit 2006 fanden die Fachtagungen an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt/Main unter der Leitung von Siegfried Preiser (Frankfurt/Main), Michael Krämer (Münster) und Kerstin Brusdeylins (Frankfurt/Main) statt, im Jahr 2010 zum dritten Mal. Das Trio gibt seit 2006 auch die Tagungsbände heraus.

    Krämer, M., Preiser, S., & Brusdeylins, K. (2011). Psychologiedidaktik und Evaluation VIII (Auflage: 1.). Aachen: Shaker.
    Krämer, M., Preiser, S., & Brusdeylins, K. (2009). Psychologiedidaktik und Evaluation VII (Auflage: 1.). Aachen: Shaker.
    Krämer, M., Preiser, S., & Brusdeylins, K. (2007). Psychologiedidaktik und Evaluation VI (Auflage: 1.). V&R unipress.

  • Bis 2004 wurden die Fachtagungen betreut von Günter Krampen und Hermann Zayer, die auch die Herausgabe der jeweiligen Tagungsbände übernahmen.

    Krampen, G., & Zayer, H. (2006). Didaktik und Evaluation in der Psychologie (Auflage: 1.). Göttingen: Hogrefe Verlag.
    Krampen, G. & Zayer, H. (Hrsg.). (2003). Psychologiedidaktik und Evaluation IV: Neue Medien, Konzepte, Untersuchungsbefunde und Erfahrungen zur psychologischen Aus-, Fort- und Weiterbildung. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag (525 Seiten).
    Krampen, G. & Zayer, H. (Hrsg.). (2001). Psychologiedidaktik und Evaluation III: Konzepte, empirische Befunde und Erfahrungsberichte zur psychologischen Aus-, Fort- und Weiterbildung. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag (324 Seiten).
    Krampen, G. & Zayer, H. (Hrsg.). (2000). Psychologiedidaktik und Evaluation II: Neue Medien, Psychologiedidaktik und Evaluation in der Haupt- und Nebenfachausbildung. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag (334 Seiten)

  • 1997 machte sich die Sektion mit ihrer Veranstaltung selbstständig und tagte erstmals alleine für sich in Rauischholzhausen. Aus der Vortragsreihe wurde die Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation; diesen Namen führt die Tagung bis heute. Der dritte Tagungsband, 1998 von Günter Krampen (Trier) und Hermann Zayer (Frankfurt/Main) herausgegeben, enthielt 25 Beiträge, was das wachsende Interesse am Thema zeigt. In diesem Band legten die Herausgeber erstmals die Gliederung in verschiedene Anwendungsfelder von Psychologiedidaktik und Evaluation vor, wonach die Beiträge bis heute geordnet werden. Seither finden die Fachtagungen immer als eigenständige Veranstaltungen statt.

    Krampen, G. & Zayer, H. (Hrsg.). (1998). Psychologiedidaktik und Evaluation I: Konzepte, Erfahrungsberichte und empirische Untersuchungsbefunde aus Anwendungsfeldern der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag (375 Seiten).

  • 1995 folgte, wieder im Rahmen von Psychologentag und Kongress, die zweite Vortragsreihe zum Thema, dieses Mal unter dem Titel Qualität in der Psychologieausbildung: Erfahrungen, Thesen, Ausbildungskonzepte in der Aus- Fort- und Weiterbildung. Den daraus resultierenden Tagungsband gaben Ingrid Plath (Frankfurt/Main) und Hermann Zayer (Frankfurt/Main) 1996 heraus.

    Plath, I. & Zayer, H. (Hrsg.). (1996). Qualität in der Psychologieausbildung. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

  • 1993 führte die Sektion auf dem 2. Deutschen Psychologentag, der zugleich der 17. Kongress für Angewandte Psychologie war, in Bonn erstmals eine Vortragsreihe mit Beiträgen zur psychologischen Wissensvermittlung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung durch. Ingrid Plath (Frankfurt/Main) und Sabine Kowal (Berlin) gaben die zwölf Beiträge dieser Vortragsreihe 1994 als Tagungsband im Deutschen Psychologen Verlag heraus.

    Plath, I. & Kowal, S. (Hrsg.). (1994). Beiträge zur psychologischen Wissensvermittlung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.
    Krampen, G., Zayer, H. Hacker, W. & Wilker, W. (Hrsg.). (1993). Psychologische Aus-, Fort- und Weiterbildung in den alten und neuen Bundesländern. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.


Kategorien

Veranstaltungen