KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    

Masterplätze im Studienfach Psychologie

27.11.2016

Psychologie ist ein äußerst gefragtes Studienfach mit sehr geringer Arbeitslosigkeit unter den Masterabsolventinnen und Masterabsolventen. Dies weist auf die gesellschaftliche Bedeutung der Bereitstellung einer ausreichenden Zahl von gut ausgebildeten Psychologinnen und Psychologen hin. In den vergangenen Jahren gab es vielfach Klagen von Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen, die keinen Masterplatz erhielten.

 

Im Zuge der Doppeljahrgänge und des Wegfalls des Wehrdienstes wurden mehr Studienplätze für den Bachelor geschaffen. Die Kapazitäten von Studienplätzen der Psychologie mit Masterabschluss müssen dieser Entwicklung Rechnung tragen. Laut Umfrage des Fakultätentags für Psychologie konnten im Jahr 2015 weniger als die Hälfte der Absolventinnen und Absolventen einen Masterplatz an der gleichen Universität erhalten.

 

Wenn man die Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen aus Deutschland berücksichtigt, die im Ausland ihren Abschluss gemacht haben und sich auf Masterplätze bewerben, findet im Jahr 2015 jede achte Studienbewerberin bzw. jeder achte Studienbewerber keinen Masterplatz in Psychologie an einer deutschen Universität. 

 

Zur vollständigen Stellungnahme