KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    

Mediation

Im Rahmen der Rechtsprechung hat sich das Verfahren der Mediation als sinnvolle Ergänzung zu der Vorgehensweise im gerichtlichen Verfahren erwiesen. Die Ergebnisse von Mediationen sind häufig zufriedenstellender als richterliche Urteilssprüche und die Lösung somit nachhaltiger. In Übereinstimmung mit den Empfehlungen der europäischen Psychologenvereinigung EFPA hat der BDP daher die Möglichkeit eingeführt, eine Mediation durchzuführen.

 

Eine Mediation erfolgt nach den Bestimmungen in der hier verfügbaren Mediationsordnung (PDF) und kann beim Ehrengericht beantragt werden. Es besteht kein Anspruch auf eine Mediation, sie kann daher vom BDP nicht verlangt werden. Soweit der BDP eine Mediation anbietet, übernimmt er (ggf. anteilig) die Kosten in geregelter Höhe, wie sie in vergleichbarer Weise entstehen könnten, wenn ein Antrag zum Ehrengericht gestellt und das Verfahren eingestellt werden würde.