KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    

Psychotherapeutengesetz

Qualität muss in der Psychotherapie-Ausbildung an erster Stelle stehen. Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) stimmt dem Gesetzentwurf zur Novellierung des Psychotherapeutengesetzes in der vorliegenden Form nicht zu und weist auf deutlichen Veränderungsbedarf in zentralen Punkten hin.

Ausführliche Informationen zu unseren Positionen

Hier finden Sie Stellungnahmen, Positionspapiere und Briefe des BDP an Politiker zur Novellierung zum Download. Diese Dokumente wurden 2018 und 2019 in vielen Gesprächen mit Politikern des Bundestages und der Länder durch den BDP Vorstand, Vertreter der Sektionen und Landesgruppen und von aktiven Mitgliedern des BDP überreicht.

   
17-09-2019:  

 

BDP- Langfassung der Argumente Reform "wirkt nicht richtig"

 

24-06-2019:

 

BDP-Stellungnahme zur Ergänzung des Gesetzesentwurfs zur Finanzierung von Krebsberatungsstellen

 

20-06-2019:

 

BDP-Brief an den Vorsitzenden (Rüddel) des Gesundheitsausschusses und an Gesundheitspolitische Sprecher der Parteien wegen  fehlender Finanzierung der Löhne für PiA

 

05-06-2019

 

Brief der BDP-Delegierten an die Mitglieder des Gesundheitsausschusses

 

08-04-2019

 

Kurzfassung der BDP-Stellungnahme zum Gesetzesentwurf

 

15-03-2019

 

BDP-Positionspapier an Wissenschafts- und Gesundheitsministerien der Länder & Gesundheitsausschuss im Bundestag

 

30-01-2019

 

Stellungnahme des BDP zum Referentenentwurf  des BMG

 

11-10-2018

 

Kurzfassung des Positionspapiers des BDP zur Psychotherapieausbildung

 


21-03-2018

 

BDP-Brief an das BMG und die Ministerien der Länder zum Zugang zur Ausbildung

 


05-10-2017

 

Gemeinsame Erklärung der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen

 

26-03-2012

 

Positionspapier des BDP zur Psychotherapieausbildung

 

 

Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die

Novellierung des Psychotherapeutengesetzes: