KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    

Berufspolitik

Die berufspolitische Arbeit richtet sich darauf, gesetzliche Grundlagen für die Tätigkeit von Psychologinnen und Psychologen neu zu schaffen, Betätigungsfelder, die sich erst entwickeln, zu erschließen und in interdisziplinären Arbeitsbereichen das psychologische Profil zu beschreiben. Hierdurch wird eine zukunftsorientierte berufspolitische Interessenvertretung für die die Profession der Psychologinnen und Psychologen gewährleistet.

Darüber hinaus sind die Beratung zur Existenzgründung und die Berufswegberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung ausländischer Studienabschlüsse wichtiger Bestandteil der Services, die wir den Mitgliedern unseres Berufsverbandes anbieten.

 

Ihre Ansprechpersonen für Berufspolitik

Fredi Lang

Tel.: +49 (0)30 - 209 166 630
Fax: +49 (0)30 - 209 166 77 630

f.lang@bdp-verband.de

Sprechzeiten:
Di. und Do. 10:00 - 13:00 Uhr

 

Christin Schörk

Tel.: +49 (0)30 - 209 166 631
Fax: +49 (0)30 - 209 166 77 631

fachpolitik@bdp-verband.de

Sprechzeiten:
Mi. 12:00 - 16:00 Uhr
Do. und Fr. 14:00 - 16:00 Uhr