Beratungsangebote

Beratungsangebote

Der BDP bietet eine Vielzahl an Beratungsangeboten, um Sie im Berufsalltag oder bei der Existenzgründung zu unterstützen. Zur einfacheren organsiation, werden termine über den Mitgliederservice vergeben. Bitte beachten Sie, dass unsere Beratungsangebote Mitgliedern vorbehalten sind, allerdings veranstaltet der BDP auch regelmäßig öffnetliche Webinare oder Veranstaltungen mit wertvollen Informationen.


Existenzgründungsberatung

Bei Stellungnahmen für die Gewährung des Existenzgründerzuschusses durch die Bundesagentur für Arbeit können Sie sich zusätzlich zu den Informationsmaterialien rund um die Existenzgründung auf den Rat und die Hilfe des BDP verlassen.

Der BDP ist für Psychologinnen und Psychologen als fachkundige Stelle anerkannt (übrigens auch von Banken für Kredite).

Kosten für die Überprüfung des Businessplans einschließlich der Ausstellung der fachkundlichen Stellungnahme:

100 Euro

für Mitglieder

200 Euro

für nicht-Mitglieder

Ihr Ansprechpartner für Existenzgründungsberatung:

Dipl.-Psych. MPH
 Fredi Lang
Offene Sprechstunde unter Tel. 030 - 209166 630

Dienstag 10:00 - 13:00 Uhr


Für Auskünfte in fachlichen und beruflichen Angelegenheiten stehen darüber hinaus die Sektionen im BDP ihren Mitgliedern zur Verfügung.


Rechtsberatung

Der Justiziar des BDP ist auf das Recht der Psychologinnen und Psychologen sowie der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten spezialisiert und daher mit den typischen Rechtsproblemen in der Berufsausübung sehr vertraut.

Die Beratung erfolgt u.a. zu folgenden Themen:

Datenschutz (DSGVO und neues BDSG)

Arbeits- und
Tarifrecht

Einschätzung von
Arbeitszeugnissen

Leistungsabrechnung

Schweigepflicht

Zeugnisverweigerungsrecht

Verhalten als sachverständiger Zeuge vor Gericht

Kostenerstattung

Aspekte beim Praxisverkauf

Im Mitgliedsbeitrag enthalten ist eine persönliche telefonische Beratung nach voriger Terminabsprache.

Ihr Ansprechpartner für Rechtsberatung:


Jan Frederichs, Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)

Terminvergabe unter Tel. 030 – 209 166 641

Für Termine am Montag 13:00 - 16:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr

Offene Sprechstunde unter Tel. 030 – 209 166 640
Montag 9:00 - 12.00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 13:00 - 16:00 Uhr


Berufswegberatung

Dipl.-Psych. MPH Fredi Lang ist Referent für Berufspolitik des BDP. Er kennt die Trends auf dem Arbeitsmarkt für Psychologinnen und Psychologen und beurteilt fachkundig Ihr Kompetenzprofil.

Die Beratung erfolgt u.a. zu folgenden Themen:

    Entwicklung des Arbeitsmarktes für Psychologinnen und Psychologen

    Individuelle
    Bewerbungsstrategien

    Persönlicher
    Berufseinstieg

    Fort- und Weiterbildungen und deren strategische Einbettung in die Karriereplanung

    Im Mitgliedsbeitrag enthalten ist eine persönliche telefonische Beratung.

    Ihr Ansprechpartner für Berufswegberatung

    Dipl.-Psych. MPH Fredi Lang

    Offene Sprechstunde unter Tel. 030 - 209166 630

    Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr


    Das BDP-Berufsberatungsportal

    Alles zur Berufsorientierung und zum Berufseinstieg für Psychologinnen und Psychologen

    Der BDP möchte bei der Berufsorientierung und der Karriereplanung in der Psychologie unterstützen. Hierfür ist es auf der einen Seite hilfreich, einen Überblick über die Vielzahl an potenziell möglichen Tätigkeitsfelder zu bekommen, in denen die meisten der Psychologinnen und Psychologen arbeiten.

    Der BDP hat dazu Videos mit wertvollen Informationen erstellt, sowie Podcasts mit Psychologinnen und Psychologen aus den jeweiligen Tätigkeitsfeldern aufgenommen, damit Interessierte sich ein umfassendes Bild über die verschiedenen Job-Möglichkeiten nach dem Studium machen können.

    Alle Leistungen stehen als (studentisches) Mitglied im BDP frei zur Verfügung.

    Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

    Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

    Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

    BDP - Psychologie bewusst vertreten