Impulse aus der Psychologie: Resilienz - grundlegende Konzepte und jüngste Erkenntnisse

Fortsetzung unserer Online-Veranstaltungsreihe mit einem Vortrag von Prof. Dr. Raffael Kalisch vom „Leibniz Institut für Resilienzforschung“ (LIR) an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Resilienz ist Modewort, Mythos und Motto unzähliger Magazinartikel, Ratgeber, Seminare und Trainings. Dabei spiegelt sich in der allgegenwärtigen Suche nach Resilienz nicht nur die Hoffnung auf mehr Stressresistenz, sondern wahlweise auch auf mehr Erfolg und Durchsetzungskraft oder auf Lebenszufriedenheit und Glück. Bei aller Überfrachtung ist Resilienz auch ein aktiver Forschungsgegenstand mit großer Bedeutung für die Bewältigung von Krisen und die Bekämpfung psychischer Erkrankungen.

Der Vortrag vermittelt eine wissenschaftliche Perspektive und neueste Erkenntnisse über Resilienzfaktoren sowie Ansätze zur Resilienzförderung.

Zur Übersicht
Datum
Donnerstag, 09.02.2023
Uhrzeit
Beginn: 18:00
Einlass: 18:00
Ende: 19:00
Dauer: 01:00
Anmeldung
über Edudip Next
iCalendar
Termin exportieren
Logo Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

Wir unterstützen alle Psychologinnen und Psychologen in ihrer Berufsausübung und bei der Festigung ihrer professionellen Identität. Dies erreichen wir unter anderem durch Orientierung beim Aufbau der beruflichen Existenz sowie durch die kontinuierliche Bereitstellung aktueller Informationen aus Wissenschaft und Praxis für den Berufsalltag.

Wir erschließen und sichern Berufsfelder und sorgen dafür, dass Erkenntnisse der Psychologie kompetent und verantwortungsvoll umgesetzt werden. Darüber hinaus stärken wir das Ansehen aller Psychologinnen und Psychologen in der Öffentlichkeit und vertreten eigene berufspolitische Positionen in der Gesellschaft.

BDP - Psychologie bewusst vertreten