Studienkompass Psychologie


 

Der Studienkompass für das Psychologie Studium

Du interessierst dich für die psychischen Vorgänge der Menschen? Du möchtest mehr über das Psychologie-Studium erfahren? Dann bist du bei uns genau richtig! Hier erhältst du alle wichtigen Informationen über die Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und den Verlauf des Psychologie-Studiums.

Psychologie ist die Wissenschaft vom menschlichen Erleben und Verhalten. Sie beobachtet, registriert und kategorisiert menschliches Erleben und Verhalten, analysiert die Bedingungen seines Auftretens, zeigt dessen Folgen auf und macht Vorhersagen über seine Auftretenswahrscheinlichkeit in künftigen Situationen. Sie entwickelt Strategien zur planmäßigen Veränderung menschlichen Erlebens und Verhaltens und zur Überprüfung der Effekte solcher Strategien. Psychologie ist eine empirische Wissenschaft, insofern sich ihre Erkenntnisse aus belegbaren Daten herleiten. Kontrollierte Beobachtungen, Experimente, Befragungen und Testverfahren sind für die Psychologie charakteristische Erkenntnis- und Evaluationsmethoden.
 

Studieninhalte

Die Psychologie gliedert sich in folgende Grundlagenfächer:

  • Allgemeine Psychologie mit den Bereichen Wahrnehmen, Denken, Gedächtnis, Lernen, Sprache, Emotion und Motivation

  • Persönlichkeits- und Differenzielle Psychologie

  • Entwicklungspsychologie aller Lebensabschnitte - vom Neugeborenen bis ins hohe Alter

  • Sozialpsychologie

  • Biologische Psychologie


Zusätzlich gibt es noch diese Methodenfächer

  • Statistik

  • Forschungsmethoden & Versuchsplanung

  • Psychologische Diagnostik & Testtheorie

Tipp: Klickt auf ein Fach um noch mehr interessante Infos zu erhalten!
 

Anwendungsfächer und Berufsfelder

Die Psychologie gliedert sich in mehr oder weniger breite Anwendungsfächer, in denen die Erkenntnisse aus den Grundlagenfächern praktische Anwendung finden. Das sind vor allem die: