Mitgliedsvorteile im BDP-S

Welche Vorteile habe ich als Mitglied?

Psychologie-Studierende aus ganz Deutschland engagieren sich bei uns im BDP-S! Darunter gibt es einige, die sich für eine bestimmte Idee einsetzen und andere, die alles auf den Kopf stellen wollen. Studierende, die im BDP-S aktiv sind, sind total unterschiedlich - und das macht uns stark! Unsere Themen und aktuelle Projekte kannst du hier etwas näher entdecken.

Als Mitglied der Studierenden im BDP profitierst du sowohl von allen Leistungen des BDP als auch vom BDP-S. Wir versuchen stetig, unser Angebot an euch zu erweitern und das Studium und alles drum herum zu verbessern. Wir hoffen, dass unser Angebot dich überzeugen kann!
 

Karriereberatung

Wir wissen, wie unübersichtlich der Stellenmarkt für Psycholog*innen ist. Wo kann man sich bewerben? Welche Weiterbildung muss ich machen, um dahin zu kommen, wo ich gerne sein möchte?

Diese und viele andere Fragen beantworten wir dir in unserer kostenlosen Berufswegberatung! Unsere Expert*innen für Berufspolitik kennen sich bestens mit den beruflichen Trends auf dem Arbeitsmarkt für Psycholog*innen aus können dein Kompetenzprofil fachkundig beurteilen. So bekommst du nicht nur Hilfe bei der Karriereberatung, sondern auch Tipps zu Bewerbungen, Fort- & Weiterbildungen und Voraussetzungen zu verschiedenen psychologischen Berufen.

Die Beratung erfolgt u.a. zu folgenden Themen:

  • Entwicklung des Arbeitsmarktes für Psychologinnen und Psychologen
  • Individuelle Bewerbungsstrategien
  • Persönlicher Berufseinstieg
  • Fort- und Weiterbildungen und deren strategische Einbettung in die Karriereplanung
  • Anerkennung beruflicher Qualifikationen und Profile in Europa
     

Praktikumsbörse

Oft ist es schwierig, Praktikumsstellen zu finden. Die Suche nach einem passenden Platz kann oft mehrere Wochen dauern und ist mit viel Recherche verbunden. Deshalb gibt es die BDP-S Praktikumsbörse mit über 700 Praktikumsplätzen in ganz Deutschland. Hier findest du garantiert dein nächstes Praktikum!

Für viele Studierende stellt das Psychologie-Praktikum eine wichtige Phase in ihrer beruflichen Orientierung dar. Im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums sind Praktika ein wichtiger Teil und wirken wegweisend für den späteren Berufsweg. Auch für Absolvent*innen können Praktika interessant sein, da sie  den ersten Kontakt zu einer Firma bilden und die Wartezeit zwischen Bachelor- und Masterstudiengang überbrücken können.
 

Interessenvertretung

Studierende des Fachs Psychologie brauchen eine starke Stimme.

Dabei vertreten wir euch an den Universitäten, in der Politik und in der Wirtschaft. Wichtig sind uns vor allem Themen rund um das Studium, die Psychotherapeut*innen-Ausbildungen und ein guter Eintritt in das Berufsleben. Wir sichern und erschließen Arbeitsfelder, stärken das Studienfach im Wettbewerb und schaffen ein positives Umfeld für euren Abschluss.
 

Netzwerk.

Wir vernetzen dich mit Profis aller psychologischer Fachgebiete und helfen dir, die richtigen Kontakte zu knüpfen.

Über 10.000 Psycholog*innen aus ganz Deutschland sind Mitglieder im BDP und treffen sich regelmäßig zu Veranstaltungen und Aktionen. Der BDP-S fördert den intensiven Austausch zwischen Experten aus allen Fachbereichen und den Studierenden. Unter anderem Veranstalten wir einen jährlichen Berufsinformationskongress, bei dem sich drei Tage alles um die verschiedenen Berufsbilder der Psychologie dreht. Psychologie-Studierende haben auf dem Be-In Kongress die Möglichkeit, Fragen an Experten aus allen beruflichen Bereichen zu stellen und sich zu vernetzen.