KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    
< zurück zu Aktuelles

Protestmailaktion für die EG 15 für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

20.05.2019

Der BDP unterstützt eine Protestmailaktion, welche sich an die Vertreterinnen und Vertreter der öffentlichen Arbeitgeberverbände richtet.

Zum Hintergrund: Mit drei Jahren Verzögerung nach dem TVöD (Kommunen) wurde jetzt auch beim zweiten großen Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes, dem Tarifvertrag der Länder (TV-L; Länderbedienstete), eine eigene Zuordnung für Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen vereinbart. Die Entgeltgruppe EG 14: Sicher eine Verbesserung gegenüber der bisherigen Situation, aber weiterhin nicht akzeptabel.

 

Gerade die öffentlichen Arbeitgeber lehnen eine Gleichstellung von PP und KJP mit Fachärztinnen und Fachärzten im Öffentlichen Dienst (ÖD) explizit ab. Solange jedoch beim ÖD blockiert wird, kann auch in anderen Tarifwerken der Wohlfahrtsverbände, der Sozialleistungsträger, der Gesundheitskonzerne und der AVR der kirchlichen Träger keine Gleichstellung mit den Fachärzten erreicht werden. Daher müssen die Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten unbedingt mehr Druck von unten aufbauen.

Protestmail (PDF)


Kategorien

Psychotherapie