KONTAKT ENGLISH MITGLIEDER-LOGIN    
< zurück zu Aktuelles

Prof. Dr. Ursula Lehr erinnert sich an die Entstehung des PsychThG

19.05.2019

Prof. Dr. Ursula Lehr war von 1988 bis 1991 Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit und hat in dieser Zeit die Diskussion um das Psychotherapeutengesetz wesentlich vorangebracht. Sie blickt auf die Entstehungsgeschichte des Gesetzes zurück und fordert, im Hinblick auf die anstehende Novellierung, dass ein psychologisches Grundstudium die Voraussetzung für die Psychotherapie sein sollte.

Dreh und Schnitt: Manuel Lentz