Der 
Verband
Politik
Publikationen
Profession

Presse
  Pressemitteilungen
  Expertenvermittlung
  Report Psychologie
  Publikationen
Termine

Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Stellenbörse
Praktikumsbörse

Sektionen
Landesgruppen
BV Studierende
BV Studierende

Psychologenakademie
Verlag
Wirtschaftsdienst
Haus der Psychologie
Akademie


Suche auf den Seiten des BDP


    Facebook Twitter
XING LinkedIn
      Kontakt
      Impressum
      Sitemap




Pressemitteilung
Nr. 09/13
12. September 2013

Stress lass nach!

Neue Broschüre der BDP-Kampagne "Gesunde Arbeit" erschienen

Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) gibt in seiner neuen Broschüre Tipps für Unternehmen zum Umgang mit Stress. "Stress kann zu einer psychischen Gefährdung am Arbeitsplatz werden, auf die Arbeitgeber reagieren müssen", appelliert BDP-Präsidentin Sabine Siegl. "Es gibt viele Mittel und Wege, Stress am Arbeitsplatz zu reduzieren, wenn er zu einer Belastung wird. Es geht hier um eine gesunde Balance zwischen mentaler und psychischer Fitness sowie Anforderungen."

Stress kann unter anderem zu Konzentrationsstörungen, einer erhöhten Fehlerquote bei der Arbeit und vermehrten Konflikten im Team führen. Mitarbeiter, die sehr stark stressbelastet sind, werden auch häufiger krank. Sie leiden häufiger unter psychischen Störungen (z. B. Depressionen, Ängsten, Burnout), aber auch körperliche Erkrankungen sind sehr stark durch Stress beeinflusst.
"Die Arbeitsanforderungen haben sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt und werden das auch weiterhin tun. Ständige Erreichbarkeit verwischt die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit", erklärt Sabine Siegl. "Führungskräfte können bei Stress an zwei Stellschrauben aktiv werden, um vermehrte Leistungseinbußen zu vermeiden. Einerseits können sie den Ablauf der Arbeitsprozesse optimieren, ständige Überforderung vermeiden oder ihr eigenes Verhalten verändern. Andererseits können Sie auch den besseren Umgang mit Belastung fördern.

Der BDP verstärkt in diesem Jahr sein Engagement für das betriebliche Gesundheitsmanagement. In seiner Kampagne "Gesunde Arbeit" erscheint heute die fünfte Broschüre der Reihe zum Download unter folgendem Link:
www.bdp-verband.de/bdp/archiv/gesunde-arbeit/BDP-Broschuere-05-Stress.pdf
Bereits erschienen sind "Burnout", "Führung und Gesundheit"; "Gefährdungsbeurteilung" sowie "Gesunde Arbeitsbedingungen". Alle Broschüren stehen kostenfrei unter
www.bdp-verband.de/gesunde-arbeit zum Download bereit. Neun weitere Publikationen sind noch geplant, die auf derselben Webseite abonniert werden können.

Diese Pressemitteilung steht auch als PDF zur Verfügung:
www.bdp-verband.de/bdp/presse/2013/09_BDP_Pressemitteilung.pdf


Alenka Tschischka, Pressereferentin
Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin
Tel. 030 - 209 166 620
Fax: 030 - 209 166 680
E-Mail