Der 
Verband
Politik
Publikationen
Profession
Presse
  Pressemitteilungen
  Expertenvermittlung
  Report Psychologie
  Publikationen
Termine

Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Stellenbörse
Praktikumsbörse

Sektionen
Landesgruppen
BV Studierende
BV Studierende

Psychologenakademie
Verlag
Wirtschaftsdienst
Haus der Psychologie
Akademie


Suche auf den Seiten des BDP


    Facebook Twitter
XING LinkedIn
      Kontakt
      Impressum
      Sitemap




Pressemitteilung
Nr. 05/13
29. April 2013

Arbeit darf gesund sein

BDP-Kampagne „Gesunde Arbeit“ mit Broschüren zu Burnout und Führung

Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) fordert, dass Führungskräfte das Know-how von Psychologen stärker abrufen sollten. Angesichts des demografischen Wandels und des Kampfes um Fachkräfte, müssen sie sich für die Zukunft gut aufstellen. „Besonders Führungskräfte können mit ihrem Verhalten das Teamklima und so auch die Mitarbeiter positiv beeinflussen. Jedoch schöpfen viele die Potenziale der Führung nicht richtig aus“, betonte BDP-Präsidentin Sabine Siegl am Rande der halbjährlichen Verbandskonferenz. „Wer sich wohl fühlt, engagiert sich auf Dauer. Es geht nicht nur darum, die besten Fachkräfte zu rekrutieren, sondern sie auch zu halten und zu motivieren.“

Das Thema „gesunde Führung“ wird in vielen Betrieben noch stiefmütterlich behandelt. Dabei beweisen Zahlen, dass Führungskräfte bei einem Abteilungswechsel ihren Krankenstand „mitnehmen“. Des Weiteren ist auch belegt, dass Kränkungen krank machen können.

Insbesondere beobachten Psychologen, dass bei bereits erkrankten Mitarbeitern die Rückkehr ins Berufsleben nicht immer gelinge. Auch bei der Einbindung und bei der Chancengleichheit für ältere Arbeitnehmer sehen die Psychologen noch Potenzial. Dafür können Führungskräfte mit speziellen Trainings oder psychologischem Coaching gut vorbereitet werden. Es gilt, die wertvollen Mitarbeiter motiviert und gesund in die Zukunft zu führen.

Der BDP verstärkt in diesem Jahr sein Engagement für das betriebliche Gesundheitsmanagement. In seiner Kampagne „Gesunde Arbeit“ erscheint heute die zweite Broschüre der Reihe „Führung und Gesundheit“. Bereits erschienen ist eine zum Thema „Burnout“. Beide Broschüren stehen kostenfrei unter www.bdp-verband.de/gesunde-arbeit zum Download bereit. Elf weitere sind noch geplant, die auf derselben Webseite abonniert werden können.

Aktuelle Broschüre „Führung und Gesundheit“

Diese Pressemitteilung steht auch als PDF zur Verfügung:
www.bdp-verband.de/bdp/presse/2013/05_BDP_Pressemitteilung.pdf


Alenka Tschischka, Pressereferentin
Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin
Tel. 030 - 209 166 620
Fax: 030 - 209 166 680
E-Mail