Der 
Verband
Politik
Publikationen
Profession

Presse
  Pressemitteilungen
  Expertenvermittlung
  Report Psychologie
  Publikationen
Termine

Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Stellenbörse
Praktikumsbörse

Sektionen
Landesgruppen
BV Studierende
BV Studierende

Psychologenakademie
Verlag
Wirtschaftsdienst
Haus der Psychologie
Akademie




    Facebook Twitter
XING LinkedIn
      Kontakt
      Impressum
      Datenschutz
      Sitemap




Pressemitteilung
Nr. 16/03
4. Oktober 2003

Preis der Georg-Gottlob-Stiftung geht an Ursula Lehr

Feierliche Verleihung beim Deutschen Psychologentag in Bonn

Mit dem Großen Georg-Gottlob-Preis der gleichnamigen Stiftung wird heute Abend in Bonn im Rahmen des 22. Kongresses für Angewandte Psychologie Prof. Dr. Ursula Lehr ausgezeichnet. Die Gerontopsychologin und ehemalige Bundesgesundheitsministerin erhält den Preis für ihr Lebenswerk auf dem Gebiet der Alternsforschung und ihren Beitrag zur Korrektur des Altersbildes. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert.
Die Preisverleihung erfolgt durch die Stifterin Hildegard Gottlob in Anwesenheit von Psychologen aus der ganzen Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz im Gustav-Stresemann-Institut. Die Laudatio für Prof. Lehr wird Prof. Dr. Andreas Kruse, Leiter des Gerontologischen Instituts der Universität Heidelberg halten. In ihrem Festvortrag beschäftigt sich Ursula Lehr mit dem Thema „Älter werden in unserer Zeit – eine Herausforderung für den Einzelnen in unserer Gesellschaft“. Für die Landesregierung NRW wird Ministerialrat Heiner Bongard von der Obersten Stiftungsaufsicht ein Grußwort an die Teilnehmer der Veranstaltung richten.

Am Sonntag wird der Georg-Gottlob-Studienpreis verliehen, der ebenfalls mit 10.000 Euro dotiert ist. Er geht an mehrere ausgewählte Jungwissenschaftler für Leistungen und Erkenntnisse, die das menschliche Miteinander in einem positiven Sinne beeinflussen.


Interview mit Frau Prof. Dr. Lehr:
www.bdp-verband.org/bdp/idp/2003-02/05.shtml
Interview mit Hildegard Gottlob:
www.bdp-verband.org/bdp/idp/2003-02/06.shtml

[ Weitere Informationen unter psychologenkongress.de ]



Christa Schaffmann, Pressesprecherin
Glinkastr. 5, 10117 Berlin
Tel. (49) 30 - 20 91 49 59
Fax: (49) 30 - 20 91 49 66
e-Mail: presse@bdp-verband.org