Der 
Verband
Politik
Publikationen
Profession

Presse
  Pressemitteilungen
  Expertenvermittlung
  Report Psychologie
  Publikationen
Termine

Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Stellenbörse
Praktikumsbörse

Sektionen
Landesgruppen
BV Studierende
BV Studierende

Psychologenakademie
Verlag
Wirtschaftsdienst
Haus der Psychologie
Akademie




    Facebook Twitter
XING LinkedIn
      Kontakt
      Impressum
      Datenschutz
      Sitemap




Pressemitteilung
Nr. 15/03
3. Oktober 2003

Tag der Öffentlichkeit

Kongress für Angewandte Psychologie tagt vom 2. bis 5. Oktober in Bonn

Seit Donnerstag beraten Psychologen aus der gesamten Bundesrepublik beim 22. Kongress für Angewandte Psychologie in Bonn über das Thema „Menschen und Politik in Krisen – Chancen aus psychologischer Sicht“. In rund 150 Vorträgen und Specials wird es aus der Perspektive verschiedener psychologischer Arbeitsgebiete beleuchtet.

Am Sonntag öffnet der Kongress die Pforten des Gustav-Stresemann-Instituts in Bonn für die Öffentlichkeit. Zwischen 10.00 und 13.30 Uhr beantworten Fachleute in Gesprächen und Kurzvorträgen Fragen von Interessierten zur Psychologie:
Was tut ein Kriminal- und Polizeipsychologe? Beschäftigen sich Verkehrspsychologen von früh bis spät mit „Idiotentests“? Wie findet man den richtigen Therapeuten und wann braucht man überhaupt einen? Welche berufliche Perspektiven bietet ein Psychologiestudium? Wie seriös sind psychologische Angebote im Internet?
Schüler, Studenten und ganz allgemein an Psychologie Interessierte sind willkommen.

Ort und Zeit:
Gustav-Stresemann-Institut
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn-Plittersdorf
Sonntag, 4. Oktober 2003
10.00 bis 13.30 Uhr

[ Weitere Informationen unter psychologenkongress.de ]



Christa Schaffmann, Pressesprecherin
Glinkastr. 5, 10117 Berlin
Tel. (49) 30 - 20 91 49 59
Fax: (49) 30 - 20 91 49 66
e-Mail: presse@bdp-verband.org