Der Verband
Politik
Publikationen
Profession

Presse
Termine

Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Stellenbörse
Praktikumsbörse

Sektionen
Landesgruppen
BV Studierende
BV Studierende

Psychologenakademie
Verlag
Wirtschaftsdienst
Haus der Psychologie
Akademie




    Facebook Twitter
XING LinkedIn
      Kontakt
      Impressum
      Datenschutz
      Sitemap



Curriculum

Intensivtraining zur berufsbezogenen Eignungsbeurteilung nach DIN 33430

Qualifizierung zum Auftragnehmer nach DIN 33430 in berufsbezogener Eignungsbeurteilung durch die Deutsche Psychologen Akademie

Ziel der Fortbildung:

Vermittlung der Durchführungskompetenz in berufsbezogener Eignungsbeurteilung entsprechend den Forderungen der DIN 33430 „Anforderungen an Verfahren und deren Einsatz bei berufsbezogenen Eignungsbeurteilungen“.

Prüfungen und die Option auf eine Zertifizierung belegen den Qualifikationsstand.

Teilnahmevoraussetzungen:

1. Abgeschlossenes Hochschulstudium
2. Einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich
(mind. 1 Jahr Vollzeit und eine vom Arbeitgeber bestätigte Kurzbeschreibung der wesentlichen Aufgaben/Projekte im Bereich der berufsbezogenen Eignungsbeurteilung)

Inhaltlicher Aufbau:

Modul 1
Grundlagen der Eignungsbeurteilung und Verfahren der Eignungsbeurteilung, Verhaltensbeobachtung und Verhaltensbeurteilung

Modul 2
Verfahren und Methoden der Arbeits- und Anforderungsanalyse (incl. Anforderungsbezug)

Modul 3 und 4
Eignungsbeurteilung, Eignungsinterviews, Planung, Durchführung und Auswertung der Eignungsuntersuchung (incl. Dokumentation, Vorauswahl und gesetzlichen Vorgaben)

Terminierung: Alle Module finden jeweils von Donnerstag bis Samstag statt.

Veranstaltungsreihe 1

Modul 1 29.-31.05.03 in Hamburg
Modul 2 18.-20.09.03 in Berlin/Potsdam
Modul 3 16.-18.10.03 in Bochum
Modul 4 04.-06.12.03 in Bochum

Kosten:

3.580,00 EUR incl. Seminarunterlagen und Tagungsverpflegung

Referenten:

Prof. Dr. Baumgärtel u. Dipl.-Psych. Martina Kock – Universität Bremen
Dr. Gerd Reimann, Ifus-Competence-GmbH, Potsdam
Dr. Christa Rüssmann-Stöhr, Beratung-Training, Bochum
Dipl.-Psych. Hagen Seibt, Beratung-Training, Bochum

Diese Referenten sind unmittelbar an der Normentwicklung beteiligt gewesen und Mitautoren des Praxishandbuchs zur DIN 33430

Außerdem für den Teil „Gesetzliche Vorgaben“ RA Jan Frederichs, BDP-Bonn

Seminargruppen von max. 10-12 Teilnehmern garantieren optimale Lernbedingungen und Betreuungsrelation.

Weitere Infos und Anmeldung:

Deutsche Psychologen Akademie, Oberer Lindweg 2, 53129 Bonn,
Telefon: 0228-9873148
Telefax: 0228-9873172
Email: b.moll@bdp-verband.org

Besonderer Hinweis:
Termine für das Einführungsseminare zur DIN-Norm
01.02.03 in Bochum
22.03.03 in Bochum
12.04.03 in Berlin
11.10.03 in Bochum