Der Verband
Politik
Publikationen
Profession

Presse
Termine

Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Stellenbörse
Praktikumsbörse

Sektionen
Landesgruppen
BV Studierende
BV Studierende

Psychologenakademie
Verlag
Wirtschaftsdienst
Haus der Psychologie
Akademie




    Facebook Twitter
XING LinkedIn
      Kontakt
      Impressum
      Datenschutz
      Sitemap



Orientierungsseminar

Zertifizierung nach DIN 33430

Die DPA bietet ein erstes Informations- und Diskussionsforum zu den Konsequenzen der Norm in der Praxis

Weiter zum Curriculum >>

Für wen ist das Seminar von Interesse?
Adressaten dieser ersten Informationsveranstaltung sind Kolleginnen und Kollegen mit mehrjähriger Praxiserfahrung, freiberuflich oder angestellt, die im Bereich Personalauswahl/Personalentwicklung verantwortlich tätig sind. Weitere geeignete Veranstaltungen wird die DPA zu einem späteren Zeitpunkt anbieten.

Welche Themen werden behandelt?

  • Zielbereiche und Zuständigkeiten
  • Formaler Aufbau (Text, Anhänge, Mussvorschriften, Leitsätze)
  • Norminhalte an Hand des Beurteilungsprozesses von der Arbeitsanalyse über Planung, Durchführung, Urteilsbildung bis zu Abschlussarbeiten
  • Dokumentationspflichten
  • Qualifikation der beteiligten Personen
  • Anforderungen an (Test-)Verfahren

Was ist Ihr persönlicher Gewinn?
Die Teilnehmer haben zusätzlich Gelegenheit, aus ihrer eignungsdiagnostischen Praxis zu berichten und diese auf Normkonformität zu überprüfen. Hinweise der Referenten helfen ihnen, evtl. Abweichungen zu beseitigen.

Zur Vorbereitung auf die Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von der DPA nach Eingang der Seminargebühren den Original-Normtext aus dem Beuth-Verlag.
Die Fragen der Teilnehmer zur Norm sind der Moderationsleitfaden und bestimmen die Gewichtung der Themen.

Wer sind die Referenten?
Als Referenten und Gesprächspartner stehen zwei Mitautoren des Praxishandbuches zur DIN 33430 einen Tag lang zur Verfügung. Beide sind selbst nicht (Test)-Systemanbieter und diesbezüglich neutral.

Dipl.-Psych. Dr. Christa Rüssmann-Stöhr freiberufliche Trainerin und Beraterin, von der Sektion ABO des BDP nominiertes Mitglied im Normenausschuss seit dessen Gründung Dipl.-Psych. Hagen Seibt, Betreuer der Normentwicklung seitens des Sektionsvorstandes ABO, früher als Angestellter, jetzt als Berater jahrzehntelange Erfahrung mit Auswahlsystemen

Veranstaltungsdaten
Veranstaltungstermine:
09.11.2002 in Bochum
01.02.2003 in Bochum
22.03.2003 in Bochum
12.04.2003 in Berlin
11.10.2003 in Bochum
Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr (8 UE)
Kosten: BDP-Mitglieder € 215,-
Nichtmitglieder € 265,- (incl. Mittagessen, 2 Tagungsgetränken und Original-Normtext)

Achtung! Rechtzeitig anmelden - Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Die Teilnahme wird als Qualifikationsnachweis bescheinigt. Dieser ist sowohl für eine eventuelle spätere Zertifizierung als auch bei der Mitwirkung an BDP-Marketingaktionen nutzbar.

Weiter zum Curriculum >>

Weitere Auskünfte und Anmeldung bitte über die
Deutsche Psychologen Akademie
Frau Moll u. Herr Dr. Wilker
Oberer Lindweg 2
53129 Bonn
Tel.: 0228-98731-48
e-Mail: b.moll@bdp-verband.org